Forschungsinstitut
infas 360 GmbH
Ollenhauerstraße 1
DE-53113 Bonn
Tel:
+49 228 74887-360
Fax:
+49 228 74887-399
Leistungsprofil
Dienstleistung
  • Qualitative Marktforschung
  • Quantitative Marktforschung
  • Desk Research
  • Online-Befragungen
  • Mobile-Befragungen
  • CAPI
  • CATI
  • Expertengespräche
  • Gruppendiskussionen
  • Tiefeninterviews
  • Panels
  • Omnibusbefragungen
  • Software
  • Sonstiges
Studioleistung
  • Eigenes Teststudio
  • Studiovermietung
  • Testplätze
  • Gruppendiskussionsräume
  • Einwegspiegel
  • Separate Beobachtungsräume
  • Dolmetscheranlage
  • Eye Tracking
  • Videoaufzeichnung
  • Testküchen
  • CATI-Studio
Wirkungsbereich
  • nur Deutschland
  • Europa
  • Afrika
  • Amerika
  • Asien
  • Australien
Unternehmensbeschreibung
infas 360 macht aus Daten Wissen. Der Bonner Big-Data-Spezialist liefert innovative Ansätze für die Generierung, Berechnung und Interpretation von Daten in unserer digitalen Welt. Das Unternehmen verknüpft über den Smart-Research-Ansatz Daten aus vorhandenen oder selbst durchgeführten Befragungen mit Daten aus dem eigenen mikrogeografischen CASA-Datenkosmos sowie mit Daten aus sämtlichen verfügbaren amtlichen, wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und öffentlichen Quellen. Daraus ergibt sich ein umfassender Pool aus CRM-Daten, Befragungsdaten, Geodaten, Marktdaten und Trackingdaten. Aus diesem Fundus an objektiven Sekundär- und subjektiven Primärdaten berechnet infas 360 mit innovativer Analytik wie z. B. den Small Area Methoden (SAM) neue, hochpräzise Kennziffern, die flächendeckend und hausgenau übertragen werden. Die Analyse erfolgt durch einen integrativen Disziplinmix aus Marktforschung, Geomarketing, CRM-Analytics und Graph Analytics. So entsteht die bestmögliche Wissensbasis über Märkte, Kunden, Zielgruppen und Potenziale – B2B wie B2C, lokal, regional, national und international. Das verschafft den Kunden aus Wissenschaft, Wirtschaft und Administration größtmögliche Sicherheit und höchste Effizienz bei allen Planungen, Entscheidungen und Maßnahmen.

infas 360 verfügt über eine breite Palette an Daten, Produkten und Anwendungen, um Big Data zu verarbeiten. Die CASA-B2B-/B2C-Datenbanken beschreiben hausgenau Deutschland und viele Länder Europas anhand von ca. 700 Merkmalen. Der CASA MONITOR ist eine regelmäßig durchgeführte Haushaltsbefragung, die laufend aktuelle Informationen zu wechselnden Schwerpunktthemen generiert. Diese aktualisieren und erweitern ständig die CASA-Datenbanken. Der CASA MONITOR wird auch im Kundenauftrag individuell durchgeführt. Verschiedene Anwendungen stehen Kunden zur Verfügung, etwa die CESAR-Standortplanung oder CURTIS, die Customer Realtime Segmentation.

infas 360: Unternehmen der infas Holding AG.
Keywords
  • Big Data
  • Datenanalysen
  • Online-Marktforschung
  • Smart Research

Daten und Fakten

Management:
Michael Herter, Geschäftsführer;
Menno Smid, Geschäftsführer
Inhaber/Konzern:
infas Holding AG
Gründungsjahr:
2014
Verbandsmitgliedschaften des Unternehmens:
DDGI Deutscher Dachverband für Geoinformation,
ESRI Silver Partner,
LBMA Location Based Markeitng Association,
Oracle Silber Partner

Ansprechpartner

Silke Martin
Consultant Research & Customer Analytics
Tel.:
+49 228 74887-364
Akademischer Abschluss:
Masterstudium der psychologischen Statistik. Bachelorstudium der Wirtschaftspsychologie.
Sprachkenntnisse:
Englisch
Kurzprofil:
Vor der Anstellung bei infas 360 war Silke Martin als Data-Analystin im aCRM tätig und sammelte bereits Erfahrungen im Projekt-, Kunden- und Kampagnenmanagement. Bei infas 360 zuständig für die Bereiche Marktforschung und Kundenanalysen. Von der Erstellung eines Fragebogens, über die Entwicklung von Kundensegmenten, hin zur Übertragung in die Fläche.