Forschungsinstitut
IFAK Institut GmbH & Co. KG
Markt- und Sozialforschung
Georg-Ohm-Straße 1
DE-65232 Taunusstein
Tel:
+49 61287470
Fax:
+49 6128747995
Leistungsprofil
 
Dienstleistung
  • Qualitative Marktforschung
  • Quantitative Marktforschung
  • Desk Research
  • Online-Befragungen
  • Mobile-Befragungen
  • CAPI
  • CATI
  • Expertengespräche
  • Gruppendiskussionen
  • Tiefeninterviews
  • Panels
  • Omnibusbefragungen
  • Software
  • Sonstiges
Studioleistung
  • Eigenes Teststudio
  • Studiovermietung
  • Testplätze
  • Gruppendiskussionsräume
  • Einwegspiegel
  • Separate Beobachtungsräume
  • Dolmetscheranlage
  • Eye Tracking
  • Videoaufzeichnung
  • Testküchen
  • CATI-Studio
Wirkungsbereich
  • nur Deutschland
  • Europa
  • Afrika
  • Amerika
  • Asien
  • Australien
Unternehmensbeschreibung
"Clever research for smart decisions – Understanding people´s behavior”

Von der Fragestellung bis zur Implementierung – von quantitativ bis qualitativ
Unser Leistungsspektrum umfasst Marktforschung von A-Z. Wir begleiten unsere Kunden im gesamten Marktforschungsprozess und können auf sämtliche Erhebungs- und Analysemethoden zurückgreifen.
Hohes Verständnis durch Branchenfokussierung
Um bestmögliche Beratung und neue Impulse zu bieten, ist es unerlässlich, sich mit den wandelnden Herausforderungen seiner Kunden auszukennen. Daher haben wir uns auf 4 Industriesegmente fokussiert: Media & Communication, Consumer & Customer, Mobility & Infrastructure und Health & Pharma. So können wir zielführende Lösungen erarbeiten.
Komplexe Projekte sind unsere Stärke
Neben der Fokussierung auf bestimmte Branchen liegt unsere große Stärke in der Lösung komplexer Aufgabenstellungen. Wenn umfangreiches methodisches Know-how und vielschichtige Organisation gefragt sind, blüht unser Herz besonders auf.
Keywords
  • Konsumforschung
  • Mediaforschung
  • Pharmaforschung
  • Verkehrsforschung

Daten und Fakten

Management:
Jens Winicker, Martina Winicker
Inhaber/Konzern:
Jens Winicker
Umsatz:
10.700.000 €
in Geschäftsjahr: 2017
und Region: Europa
Gründungsjahr:
1958
Mitarbeiteranzahl:
50-99
Verbandsmitgliedschaften des Unternehmens:
BVM, ADM, DGOF, EphMRA